Youtube Videos in WordPress einbinden

von | Blog

Youtube Videos in WordPress einbinden

Nachdem ein Video erstellt und auf Youtube hochgeladen wurde, folgt nun der finale Schritt zur Einbindung in die eigene Webseite. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten und früher war es relativ kompliziert. Seit WordPress 2.9. (aktuelle WordPress Version: 5.6), wird nichts weiter als der Youtube Link zur Einbettung benötigt.

Den einfachsten Weg stellen wir Dir nachfolgend vor. Dazu benötigst Du, wie bereits erwähnt nichts weiter als den Youtube Link. Zusätzliche Einstellungen in WordPress oder in deinem Theme sollten nicht notwendig sein.

Anleitung: Youtube Video in WordPress einbinden

Der erste Schritt ist so simpel, wie einleuchtend.

1. Lade das Video auf Youtube hoch
Bevor Du ein Video von Youtube in deine Webseite einbinden kannst, muss es natürlich auf der Plattform hochgeladen und veröffentlicht werden.

2. Im nächsten Schritt navigierst Du auf dein Video und klickst auf „Teilen“ und kopierst den angezeigten Link.

 

3. Erstelle eine neue Seite / Beitrag in WordPress

4. FĂĽge den Link in den Standard WordPress Editor ein. Dort wird nun der Link mit Hilfe der Einbettungsfunktion von WordPress automatisch als Youtube Video angezeigt.

Natürlich kannst Du das Video auch mit dem HTML Element IFrame einfügen. Das Vorgehen bleibt das Gleiche. Dazu klickst Du zunächst auf „Teilen“ und dann auf „Einbetten“. Diesen Code kopierst Du und fügst ihn nun zu deiner WordPress Seite hinzu. Der Nutzer hat damit den Vorteil, weiter auf Youtube zu scrollen und sich ähnliche Videos anzuschauen. Wir empfehlen die Einbindung per Link.

Tipp: Natürlich kannst Du das Video auch erst ab einem bestimmten Zeitpunkt starten lassen. Füge dafür den Haken bei „Starten bei“ ein und gib den Startzeitpunkt ein.

Plugins um Video in WordPress einzubinden

Die meisten PageBuilder in WordPress, wie auch der Standardeditor, ermöglicht eine sehr einfache Einbindung von Youtube Videos. Gängige PageBuilder, wie Elementor oder der Divi PageBuilder bieten hierzu bspw. das Modul „Video“ an. Dieses ermöglicht ebenso einfach, wie oben beschrieben, eine Einbindung von Videos.

Welche Vorteile bieten Plugins?

Hauptvorteil sehen wir in der Verbesserung des Datenschutzes und der Einwilligungsoptionen bei der Nutzung von PlugIns zur Einbindung von Videos (Youtube, Vimeo, …).

Ein weiterer Vorteil bei der Nutzung von Plugins ist das verzögerte Laden der Videos. Dies verringert die Seitenladegeschwindigkeit, was in Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig ist.

Viele PlugIns bieten außerdem zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für Youtube Videos in WordPress. Darunter neben Effekten und Animationen auch die Möglichkeit Farben oder Elemente anzupassen.

Weiterhin wird von einigen Plugins die „Auf Social Media Teilen“ Funktion unterstüzt, was den Nutzer dazu animiert, deine Inhalte zu teilen.

Top Youtube PlugIns fĂĽr WordPress:

  • Youtube Gallery
  • WP Youtube Lyte
  • Embed Plus for Youtube
  • YoutubeR

Beispielvideo: Responsive Webdesign Leipzig

Fragen? Schreib mir!

Datenschutzhinweis

4 + 3 =

1 Kommentar
  1. seo flatrate

    Good blog you have here.. It’s hard to find excellent writing like yours nowadays.

    I truly appreciate people like you! Take care!!

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.