Google Web Stories

von | Blog

Worum handelt es sich bei Google Web Stories?

Die sog. Google Web Stories sind eine neue Form der Ausgabe in den Suchmaschinenergebnissen bei Google, ähnlich den Stories bei Instagram oder anderen sozialen Netzwerken.

Google stellt die Web Stories für mobile Bildschirme und für eine schnellere Verbreitung visueller, einfacher und interaktiver Inhalte bereit.

Kernidee, ähnlich wie bei anderen Storyformaten, ist es Inhalte in kleinen Happen anzubieten und damit leichter verdaulich für die Nutzer zu machen. Inhalten können dabei Bilder, Texte aber ebenso Video sein. Web Stories sind Open Source und können von jedem genutzt werden.

Highlight: Google stellt für Nutzer des Content Management Systems WordPress ein eigenes PlugIn zur Implementierung der Web Stories bereit. Dieses haben wir auch für die Erstellung unserer Stories benutzt (siehe unten). Das PlugIn von Google finden Sie hier.

Welche Vorteile bieten Google Web Stories?

Der Große Vorteil des relativ neuen Story Formats ist es, in einer anderen Art und Weise in den SERP (Suchergebnissen) aufzutreten. Dabei kommt auch die überwiegende Nutzung von mobilen Endgeräten zu Gute, da die Stories genau hier ausgespielt werden. Außerdem besteht aufgrund der Aktualitität des Story Formats weniger Konkurrenz in den SERP’s, was ein gutes Ranking vorerst vereinfacht.

Ansprechende Stories zu erstellen ist mit dem bereitgestellten PlugIn von Google ebenso einfach, wie intuitiv. Es liefert eine Vielzahl von Layout Vorlagen, was auch für weniger begnadete Designer / Entwickler einen Vorteil bietet. Darüber hinaus wird durch die Nutzung von AMP auch eine schnellere Ladezeit möglich, was nicht zuletzt bei mobilen Endgeräten ausschlaggebend ist.

Wir erhalten mit dem Story Format außerdem eine neue Möglichkeit News und Neuigkeiten online zu veröffentlichen. Nebenher werden AMP Seiten auch gegenüber herkömmlicher HTML Seiten bevorzugt behandelt in den SERP’s (Suchmaschinenergebnisseiten), was einen zusätzlich positiven Effekt mit sich bringt.

Anwendungsbeispiele für Google Web Stories

Nachfolgend findest Du zwei Beispiel zu den Web Stories. Diese werden unter gewissen Umständen in den Suchergebnissen bei Google zu bestimmten Keywords ausgespielt. Dies erfolgt, wie eingangs erklärt, auf Mobilgeräten. Allerdings werden diese nur ausgespielt, solltest Du auch den Richtlinien bzw. den AMP Anforderungen entsprechen. Diese können mit dem AMP Checker von Google geprüft werden.

Fragen? Schreib mir!

Datenschutzhinweis

11 + 11 =